Get Serious, Get Nilson

Archiv

Wie versprochen

gibts jetzt Pics. Wie immer ein mal draufklicken und in gross angucken
Ich meld mich am Montag wieder


Thanksgiving & UGA Game
Cousins und Cousinen: hintere Reihe (v.l.n.r): Patrick, William, James, Liam, Andrew, Thomas. Vordere Reihe (v.l.n.r.): John, Ellen, Helen, Julia, Ally, Terese, Maggie, Katie
Thanksgiving & UGA Game
Ich (muede), Helen, Ally, Terese und Tom (Host-Dad)
Thanksgiving & UGA Game
Schlittenfahren auf Suedstaaten Art…


Thanksgiving & UGA Game
Beluga
Thanksgiving & UGA Game
Walhai


Thanksgiving & UGA Game
Was guckst du?
Thanksgiving & UGA Game
Ich hab ordentlich Bock auf posen vor den Buckelwalknochen :P
Thanksgiving & UGA Game
Sanford Stadium: Die Bude war voll!!! 92 000 Zuschauer!
Thanksgiving & UGA Game
Noch keine Punkte (Die Anzeigetafel ist mal richtig nobel!)


Thanksgiving & UGA Game
Halftime: Die Band der UGA hat ihren Auftritt
Thanksgiving & UGA Game
Ich hab das Austauschschuelergrinsen jetzt voll drauf
Thanksgiving & UGA Game
Spiel vorbei: Jeder UGA Spieler freut sich...

Thanksgiving & UGA Game
...b/c THE DAWGS WON!!!
Thanksgiving & UGA Game
Unser Plastikeihnachtsbaum. Sieht aber richtig gut dafuer aus, finde ich. Ist jedenfalls nicht total haesslich, nech?
Thanksgiving & UGA Game
Roxie als der Hund vom Grinch :D Wir finden sie sieht echt so aus



2.12.06 03:35, kommentieren

Sooo

Ich hatte ja versprochen, dass ich gestern mich wieder melde, aber das hab ich leider zeitlich nicht gebacken bekommen. Deshalb also heute, mal wieder im Computer Lab, mal wieder ohne was zu tun zu haben.
Am Samstag war ich auf der Bluffton Christmas Parade. Die war ganz gut, da die Sonne geschienen hat und ich ne Menge Leute von der Schule getroffen habe mit denen ich dann da rumhaengen konnte, anstatt die ganze Zeit bei meinen Hosteltern zu stehen. Das Ganze hat ca. 2 Stunden gedauert und dann gings nach Hause. Dort hab ich dann einen boehmischen Kirschkuchen und Kartoffelsalat angerichtet :P
Nachdem dann alles zubereitet war konnte ich die letzten paar Stunden des Tages in Ruhe geniessen.
Am Sonntag Morgen gings dann schon um 9 aus den Puppen, weil ich um 12:30 zur Rotary Exchange Student Holdiay Party gehen musste. Deshalb auch die Kocherei. Wir mussten das Haus um 10 Uhr verlassen. Auf dem Weg dahin haben wir noch einen Stop bei wendy's hingelegt obwohl wir bei der Party auch essen bekommen sollten. Als wir dann um Punkt 12:30 in Camp Bob Cooper angekommen sind, gabs erstmal ein grosses Rumgekreische bei manchen Austauschschuelern. Ich kam irgendwie nicht so ganz in den ganzen Austauschschueler-Ich-Liebe-Euch-Alle-Und-Will-Euch-Fuer-3-Stunden-Umarmen-Sache rein. Ich bin da mehr so der "Hey, 'sup? ...Yea everything's cool i guess. Alright, see y'all later"-Typ. Es war lustig als Kevin (der andere Deutsche) und ich uns auf Englisch unterhalten haben (was wir immer machen) wurden wir von Eltern gefragt wo wir denn unseren Austausch verbracht haben. Die wollten uns einfach nicht glauben, dass wir Austauschschueler aus Deutschland sind.
Kevin und ich haben im uebrigen auch beide Kartoffelsalat gemacht und er hat sogar ziemlich genau gleich geschmeckt. Unser essen war am schnellsten weg (zusammen mit Swedish Meatballs). Dann war die Party um ca. 4 zu Ende und jeder hat tschuess gesagt und ist abgehauen.
Das war's dann auch schon wieder. Ein toller Bericht geht zu Ende. Am Donnerstag werde ich mit mehreren Leuten in der Grundschule ein paar Chemie Experimente vorfuehren LoL. Mein Experiment heisst: "Ice Cream in the Baggy" haha
Mehr dazu gibts zum Wochenende.

2 Kommentare 5.12.06 14:43, kommentieren